Pastalia! Pasta gibt's hier nicht, aber dafür Hetalia!
#1

Germanisches: Julfest (Weihnachten)

in Germania 21.08.2011 16:21
von Doitsu • Germanologe | 292 Beiträge | 486 Punkte

Man sollte wissen das Germane nicht gleich Germane ist es gab ältliche Stämme einige davon sind : Friesen, Chauken, Sachsen, Bataver, Tenkterer, Brukterer, Cherusker, Chatten, Langobarden, Semnonen, Hermunduren, Marko mannen, Quaden, Rugier, Burgunder, Goten, Lugier, Dänen und Heruler

Das Julfest dauert 12 Nächte, diese Zeit wird entsprechend auch die Zwölften genannt. Über den Termin ist viel diskutiert worden. Da meist wert auf den 6. Hartung gelegt wird (christliches Dreikönigsfest / heidnischer Perchtentag - Tag der Frau Holle), lassen auch manche Heiden das Fest erst am 25. Julmond beginnen (also mit der "heiligen Nacht" vom 24. auf den 25.), so daß sie aber 13 Nächte erhalten. Dem folge ich nicht:
De Vries schreibt, daß Mittwinter und Julfest nicht zu trennen seien. Von daher verlege ich den Beginn auf die Nacht, die dem Tag der Wintersonnenwende vorausgeht - und zwar der Wintersonnenwende in moderner Zeit, unabhängig davon, wann und vor welcher Kalenderreform die Sonnenwende in früherer Zeit begangen wurde. Meist ist das also die Nacht vom 20. auf den 21. (dem Tag der Sonnenwende), also Mittwinter. Mittwinter ist der Beginn des neuen Sonnenjahres, nun werden die Tage wieder länger und die Sonne wird bald wieder mehr "Kraft" haben. Die Zahl 12 hat damit zu tun, daß das Mondjahr mit 354 Tagen eben diese zwölf Tage kürzer ist als das Sonnenjahr. Zum Ausgleich mußten Tage dazwischen geschaltet werden. Deshalb spricht man auch von der Zeit zwischen den Jahren, einer Zeit, die nicht so richtig zum Jahreslauf dazugehört und mit der man deshalb allerlei magisches verbindet.

Die Nacht vor der Wintersonnenwende, also meist vom 19. auf den 20. Julmond, wird auch als Mütternacht (modraneht) bezeichnet. Die Mütter, das sind weibliche Ahnen, auch Disen genannt. Der Begriff Mütternacht weist nicht auf eine "Große Göttin" hin, die zu Mittwinter ein "Sonnenkind" gebärt. Träume in dieser Nacht sollen prophetische Qualität haben. Diese Nacht bzw. der Tag vor dem Julfest sind der Frigg geweiht. Nach dieser Rechnung endet das Julfest am 1. Hartung. Der 2. Hartung ist wiederum ein Friggatag, der Tag, an dem die Hausarbeit, die während der Zwölfnächte ruhte, wieder beginnt. Man sieht, daß Frigg (die auch mit Frau Holle / der Berchta in Verbindung gebracht wird, s.u.) das Julfest sozusagen umrahmt, was auf den privaten, sippeninternen Charakter der Zwölfnächte hinweist. Da die Arbeit ruht, ist das Julfest eine Zeit der Einkehr und des Rückblicks auf das vergangene Jahr (Julfrieden).
Nordische Quellen lassen erkennen, daß die Julzeit um die 2 Monate dauerte und erst Mitte Hartung endete (evtl. zum Neumond dieses Monats). Das eigentliche Julfest wird dann z.B. als Hochjul bezeichnet. Die christliche Kirche hat übrigens erst im Jahre 325 (Konzil von Nicaea) den Geburtstag Jesu auf das Fest der wiedergeborenen Sonne (in Rom das Mithrasfest) gelegt. Hier wurde der Vergleich zwischen dem Gottessohn und der sol invictus gezogen. Erst die Synode von Mainz (813) schrieb die christliche Geburtsfeier für den deutschen Raum anstelle des Festes der Sonnenwende vor (und der letzte Tag des Jahres wurde nach dem Papst Sylvester benannt).

Eig gibt es da noch viel mehr aber ich weis net ob ich noch mehr schreiben soll^^ is ja jetzt schon sehr ausfürlich^^


Ratet mal was ich am meisten mag XD

Zehn Jahr ein Kind,
Zwanzig Jahr ein Jüngling,
Dreißig Jahr ein Mann,
Vierzig Jahr wohlgetan,
Fufzig Jahr steiler Zahn,
Sechzig Jahr geht´s Alter an,
Siebzig Jahr ein Greis,
Achzig Jahr nimmer weis,
Neunzig Jahr der Kinder Spott,
Hundert Jahr Gnade Gott.

zuletzt bearbeitet 21.08.2011 16:29 | nach oben springen

#2

John

in Germania 01.10.2014 13:08
von Smitha974
avatar

you're truly a just right webmaster. The site loading speed is incredible. It kind of feels that you are doing any distinctive trick. In addition, The contents are masterpiece. you've performed a magnificent task in this subject! bafakddgccddeaeg

nach oben springen

#3

Good info

in Germania 02.10.2014 06:24
von Pharmk766
avatar

Very nice site!

nach oben springen

#4

Good info

in Germania 04.10.2014 01:03
von Pharmd247
avatar

Very nice site!

nach oben springen

#5

Good info

in Germania 04.10.2014 18:27
von Pharmd867
avatar

Very nice site!

nach oben springen

#6

Good info

in Germania 06.10.2014 12:30
von Pharmd137
avatar

Very nice site!

nach oben springen

#7

Good info

in Germania 06.10.2014 18:48
von Pharme354
avatar

Very nice site!

nach oben springen

#8

Good info

in Germania 08.10.2014 12:55
von Pharmb477
avatar

Very nice site!

nach oben springen

#9

Good info

in Germania 09.10.2014 19:09
von Pharmf121
avatar

Very nice site!

nach oben springen

#10

Good info

in Germania 11.10.2014 01:13
von Pharmg851
avatar

Very nice site!

nach oben springen

#11

Good info

in Germania 12.10.2014 13:42
von Pharme791
avatar

Very nice site!

nach oben springen



Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Noi2
Forum Statistiken
Das Forum hat 491 Themen und 25616 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online: